HEAD-IMG
Headline

Zurück zur Seminarübersicht

4d - Dentale - Fachberaterin (3-Tage-Seminar)

"Wer den Patienten begeistert, wird am Markt dominieren!" Michaela Arends

Die Dentale Fachberaterin ist ein wichtiges Mitglied der Beratungskette in der zahnärztlichen Praxis. Patienten, die eine zahnmedizinische Behandlung benötigen haben die Wahl. Eine Vielzahl von Behandlungskonzepten steht zur Verfügung. Das Leistungsangebot der zahnärztlichen Praxis beinhaltet sowohl die Kassenstandardleistungen als auch hochwertige Leistungen, die für den Patienten mit dem Einsatz eigener finanzieller Mittel verbunden sind. Hinzu kommen die sich ständig ändernden Gesetze, Bestimmungen und Verordnungen, die die Verunsicherung der Patienten nur vergrößern.

Die Fragen die sich Patienten stellen sind folgende:

Welches Behandlungskonzept ist das Richtige?

Welches Behandlungskonzept entspricht den eigenen finanziellen Mitteln bzw. Möglichkeiten?

Eine umfassende Beratung während einer normalen Behandlung allein durch den Zahnarzt, würde jeden Zeitrahmen einer Praxis sprengen. Deswegen gehen viele zahnärztliche Praxen hier neue Wege. Ein separates Beratungszimmer wird eingerichtet bzw. zur Verfügung gestellt. In entspannter Atmosphäre hat der Patient die Möglichkeit, sich zum besseren Verständnis über die unterschiedlichen Behandlungsmöglichkeiten aufklären zu lassen.

Der Patient erhält vom Zahnarzt die notwendige Behandlung und Beratung. Die Tätigkeit der Dentalen Fachberaterin beginnt da, wo Patienten weitergehende Erklärungen und Hilfe benötigen:

  • Übersicht über das Behandlungskonzept
  • Unterschiede bei Materialien
  • Höhe der notwendigen Eigeninvestition 
  • Zahlungen durch Kostenträger / Versicherungen
  • Informationen über Behandlungsabläufe / Behandlungspfade
Die Dentale Fachberaterin ist die Schnittstelle zwischen Zahnarzt - Patient - Labor und den Erstattungsstellen.
 
Das Seminar "Dentale Fachberaterin" beschäftigt sich mit folgenden Inhalten:
 
  • Patientenbegeisterung bzw. Patientenmotivation
  • Aufbau der Beratungskette
  • Präsentation des Praxis-Produktportfolios
  • Nutzenargumentationen
  • Berechnung von Eigeninvestitionen 
Eine schriftliche Lernkontrolle rundet das Seminar ab.
Zielgruppe:Zahnärztliche Mitarbeiterinnen
Seminarziel:Optimierung der Beratungskette
Seminargebühr bei Einzelbuchung:€ 980,- zzgl. MwSt. pro Teilnehmer/in