HEAD-IMG
Headline

Zurück zur Seminarübersicht

1b - Die optimierte Zahnersatz-Abrechnung

Eine hochwertige Zahnbehandlung auf dem aktuellen Stand der Zahnmedizin überschreitet heute in vielen Leistungsbereichen das Angebot der gesetzlichen Krankenkassen. Um eine korrekte Berechnung der Honorare im Leistungsbereich Zahnersatz vorzunehmen, ist das Jonglieren zwischen BEMA - GOZ und BEL II - BEB erforderlich.

Die Gesamtkosten einer Zahnersatzleistung setzen sich aus zahnärztlichem Honorar, Materialkosten, Fremdlaborkosten und Eigenlaborkosten zusammen.

Wird die Regelversorgung überschritten und eine gleich- oder andersartige Versorgung angefertigt, fallen auch in zahnärztlichen Praxen ohne Eigenlabor regelmäßig Eigenlaborleistungen an, die nach BEB zu berechnen sind.

Schwerpunkt dieses Seminar ist die Berechnung von Zahnersatzleistungen.

Aus dem Inhalt:

- Änderungen BEL II / 2014

- Regelversorgung, gleichartige Versorgung, andersartige Versorgung

- Der Heil- und Kostenplan, von der Antragstellung bis zur Abrechnung

- Grundlagen der Honorar- und Laborberechnung

- Abrechnungsfähige Eigenlaborleistungen

- Übungen / Fallbeispiele / Checklisten

 

 

 

Zielgruppe:Zahnärztliche Mitarbeiterinnen aus dem Verwaltungsbereich und Zahnärzte / Zahnärztinnen
Seminarziel:Die optmierte ZE-Abrechnung
Seminargebühr bei Einzelbuchung:€ 200,- zzgl. MwSt. pro Teilnehmer/in