HEAD-IMG
Headline

Kontinuierliches Weiterlernen ist für Zahnärzte und zahnärztliche Mitarbeiterinnen selbstverständlich. Schwierig ist allerdings oft die Umsetzung der Anregungen, Inspirationen etc.

Der Praxisinhaber oder die Mitarbeiterin steht vor der großen Aufgabe das Praxisteam für „das Gelernte“ zu begeistern. Einfacher ist die Nutzenoptimierung, wenn alle Teammitglieder eingebunden sind und gemeinsam eine neue Verfahrensweise eingeführt wird.

Michaela Arends ist es ein Anliegen eine Nutzensteigerung zu erreichen und hat aus diesem Grund die Seminar - Flatrate für das gesamte Praxisteam zusammengestellt.

Alle Behandler und Mitarbeiterinnen einer Praxis werden in das Schulungsprogramm eingebunden, alle kennen die Ziele der Veranstaltungen und alle erhalten Handwerkszeug für die Umsetzung im Praxisalltag.

Die Seminar - Flatrate setzt sich aus 11 Seminaren (15 Seminartage) & 2 praxisinterne Workshops zusammen.

Die Teilnahmegebühr der Seminar - Flatrate wurde so kalkuliert, als wenn ein Teammitglied pro Seminar teilnehmen würde. Tatsächlich zahlt einer und alle können teilnehmen!

Zu jeder Schulung können Sie individuell entscheiden, welche und wie viele Mitarbeiterinnen Sie schulen lassen möchten. Die Teilnahmegebühr ist fix.

Die Teilnahmegebühr beträgt 3.940,- € zzgl. MwSt., zusätzlich fällt eine Tagungspauschale (Seminarverpflegung / Seminarunterlagen) von 25,00 € zzgl. MwSt. = 29,75 € pro Tag und pro Teilnehmerin an.

Das Seminar - Programm wurde so zusammengestellt, das alle Teammitglieder in das Fortbildungsprogramm eingebunden werden. Die Seminare bauen aufeinander auf.

Ziel der Seminar – Flatrate ist es die betriebliche Personalentwicklung zu unterstützen, Inspiration für Produkte und Dienstleistungen zu bieten, arbeitsorganisatorische Innovationen aufzuzeigen und die Praxis auf die sich ändernden gesetzlichen Rahmenbedingungen einzustellen.

Einer zahlt! Alle sind dabei! Die Praxis profitiert!